Drei der erfolgreichsten Musikerinnen

Die Studie einer amerikanischen Universität zeigt, dass Männer die Musikindustrie dominieren und mehr Songs und Alben veröffentlichen als Frauen. Männer werden häufiger als Frauen unter Plattenvertrag genommen, dazu werden sie auch öfter für Produktionen gebucht. Für Frauen ist es sehr viel schwieriger, in der Musikindustrie Fuß zu fassen. Diese Studie ist von 2019, also kann man sich gut vorstellen, wie es in den Jahrzehnten davor war. Trotzdem gibt es einige Frauen, die trotz der Schwierigkeiten große Erfolge in der Musikindustrie verbuchen konnten.

Hier sind drei der erfolgreichsten Frauen der Musikindustrie:

Lady Gaga

Sie ist eine amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. 2008 gelang ihr mit ihrem Debütalbum The Fame ein internationaler Erfolg. Inzwischen hat sie über 150 Millionen Tonträger verkauft, und der Film A Star Is Born brachte ihr 2018 den internationalen Durchbruch als Schauspielerin. Lady Gaga ist wegen ihres extravaganten Verhaltens weltbekannt. Ihre schrillen Outfits, schrägen Kostüme und mega erfolgreichen Dancefloor-Hits wie Pokerface und Paparazzi haben sie populär gemacht. Sie trat auch als Ersatz für die schwangere Beyonce beim Coachella Festival im Jahr 2017 auf.

Britney Spears

Britney Spears begann ihr Karriere als Siebzehnjährige in der Rolle mit Zöpfen und Schulmädchenuniform in dem Song Baby One More Time. Sie war allerdings ziemlich schnell unzufrieden mit dieser Rolle. Das führte dazu, dass ihr Image und ihre Songs immer aufreizender wurden, aber der Erfolg war ihr trotzdem sicher. Zu dieser Zeit hatte sie aber zunehmend mit psychischen Problemen zu kämpfen und Magazine wie Rolling Stone berichteten immer wieder über die Skandale. Es folgten Drogengerüchte, die Entmündigung und schließlich verlor sie das Sorgerecht für ihre Kinder. 2008 gelang Britney Spears aber ihr Comeback. Die Künstlerin wurde wieder erfolgreich und arbeitet bei verschiedenen Projekten mit. Spears hatte von Dezember 2013 bis Dezember 2017 eine Dauershow in Las Vegas mit dem Titel Britney: Piece of Me.

Ariana Grande

Ariana Grande wurde bekannt durch ihre Rolle als Cat in der Nickelodeon Sendung Victorious. Wegen ihres Interesses an der Musikbranche begann sie Songs für die Sendung aufzunehmen und unterschrieb einen Vertrag mit einer großen Plattenfirma. Sie veröffentlichte 2013 ihr erstes Album Yours Truly. Es landete direkt ganz weit oben in den Charts. Im Laufe ihrer Karriere gewann sie viele Awards, unter anderem auch einen Grammy. Sweetener und Thank You Next gehören zu ihren erfolgreichsten Alben. Ariana Grande hatte wohl mit Abstand die besten Jahre in ihrer Karriere in den Jahren 2017 und 2018. Es war aber auch mit Abstand die schlimmste Zeit für ihr persönliches Leben. Am 22. Mai 2017 gab Ariana in Manchester ein Konzert, das von einem Terroranschlag beendet wurde. Es wurden über 800 Menschen verletzt und 23 starben an ihren Verletzungen. Kurz darauf verstarb ihr Ex-Freund Mac Miller an einer Drogen Überdosis. Ariana Grande ist eine starke junge Frau, die schon viel erleben musste, aber niemals aufgegeben hat. Aus dem Grund ist sie ein sehr großes Vorbild für viele junge Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.